Personalisierung in Deutschland – Top eShops unter der Lupe!

Die drei Topthemen gemäß der DMEXCO Befragung für 2019 lauten: Artificial Intelligence, Personalisierung und Customer Experience Design.

Personalisierung sollte in dem Themenfeld vom Reifegrad her, insbesondere getrieben vom internationalen Umfeld, schon weit verbreitet in der deutschen eCommerce Landschaft sen. Der strategische Stellenwert und die Umsatzhebel sind nicht nur von den Beratungshäusern, wie z. B. BCG, McKinsey oder PWC, errechnet, sondern von Unternehmen selbst belegt: 20 % Umsatzplus sind drin, wenn man das Handwerkszeug der neurowissenschaftlichen Methoden zur Personalisierung richtig einsetzt.

Aber wo stehen wir eigentlich bei Personalisierung in der DACH Region tatsächlich? Wie durchgängig ist die User-Experience? Sind 1:1 Dialoge in Echtzeit, basierend auf einem einheitlichen Kundenprofil, schon real möglich? Wo stehen wir bei Omnichannel?

Nach einer gründlichen Analyse präsentieren wir Auszüge der zehn umsatzstärksten Shops im Bereich Fashion. Neben Best Practices zeigen wir außerdem wie das vorhandene Potenzial noch weiter ausgebaut werden kann z.B. im Bereich Omnichannel durch den Einsatz einer Customer Data Platform (CDP) oder bei der Automatisierung durch AI und Machine Learning.

Referenzen:

  • Studie über zielgruppenspezifische Online-Kundenansprache: E-Fashion: Noch viele Pannen bei der Personalisierung (April 2019)
  • Umfrage der DMEXCO: künstliche Intelligenz wichtigster Trend – e-Commerce Magazin (Juli 2019)
  • Karl Wirth (2017): One-to-One Personalization in the Age of Machine Learning: Harnessing Data to Power Great Customer Experiences

Alexander Willkomm – Evergage