Big data is good, smart data is better: Vom Datenüberfluss zur Datenintelligenz mit Sprachanalyse

Wir drohen in der Flut von Daten zu ertrinken – das reine Sammeln von Daten ist für Unternehmen nutzlos. Erst wenn die Daten analysiert werden, bringen sie einen Mehrwert. Gerade im Contact Center holen wir regelmäßig die Erlaubnis ein, ein Gespräch aufzuzeichnen – und dann lagern wir dieses Gold im Keller ein, denn diese Flut an Daten kann manuell nicht mehr analysiert werden. Gefragt sind smarte, agile und schnell einzuführende Lösungen, um diese Daten zu analysieren.Im Bereich der Sprachkommunikation ist das besonders wichtig, da diese dramatisch mehr Inhalte haben als die oft sehr fachlich bezogene schriftliche Kommunikation. Wie wir aus großen Daten schlaue Daten macht, zeigt Ralf Mühlenhöver von voiXen in diesem Webinar.

Download der Präsentation